Home
>
Anschauen des Denkens. Rezension von: Holger Niederhausen

Anschauen des Denkens. Rezension von: Holger Niederhausen

Ein kleines Büchlein von Mieke Mosmuller eröffnet in sehr konzentrierter Form den Blick auf den Weg, den Rudolf Steiner gewiesen hat. Das „Anschauen des Denkens“ ist der Titel und ist auch der Auftrag Rudolf Steiners an den modernen Menschen, der auf diesem Wege zum Erfassen seines wahren, rein geistigen Wesens kommt. Die „Befestigung des geistigen Menschen in der Geisteswelt“ – das ist die Perspektive, die Steiner schon in seinem „Lebensgang“ beschreibt – und zwar als möglich für alle Menschen.

Wird der Mensch aufmerksam auf die verschiedenen Arten bzw. Stufen des Denkens, so ist der Anfang gefunden. Das Denken ist nicht nur auf ein „Gedankenhaben“ beschränkt. Der Mensch bildet Begriffe, er sucht in innerer Aktivität nach dem richtigen Begriff, er kann intensiv in die Wahrnehmungen eintauchen – und er kann all dies mit immer mehr Bewusstsein durchdringen.

Will der Mensch wirklich zur Geisteswissenschaft kommen, so muss er seine Seele läutern. Auf dem Wege des sechsfachen und des achtfachen Pfades kommt er dazu, sein Denken, Fühlen und Wollen immer bewusster und zugleich reiner handhaben zu lernen. Um das Denken ganz von der Wahrnehmung lösen zu lernen, braucht es die Meditation und das übende Denken sinnlichkeitsfreier Begriffe.

Schritt für Schritt nähert man sich auf diesem Wege staunend und mit Ehrfurcht dem Mysterium des Menschen. Von der Natur führt der Weg zum Geist. Es ist eine vollkommene Umstülpung, wenn der Mensch innewird, dass er es vermag, die Idee, die in allem, was existiert, wirksam ist, als Idee zur Erscheinung zu bringen und zugleich seine eigene Aktivität, die hervorbringende Denkaktivität anzuschauen. Das Denken wird eine Wirklichkeit, es löst sich ganz von der Leibesgrundlage, und der geistige Mensch kommt zur Offenbarung, der eine immer tiefere Befestigung in der geistigen Welt erringt.

Ausgesprochen konzentriert auf das Wesentliche, lässt dieses Büchlein den Leser in ganz verdichteter Form die Aufgabe, die Berufung des Menschen erleben.

Lerne Fühlen! - Mieke Mosmuller

Neu

Lerne Fühlen!

Mieke Mosmuller

Man kann die Wahrheit nicht verspotten, nicht damit spielen, man kann die Wahrheit nicht anders machen, als sie ist. Die Wahrheit hat mit Erleben zu t...

Erwartet am 25-7-2022 • EAN  9783946699194 • Paperback • 96 Seiten • Deutsch • 2022 • CHF 22,00

CBLibriAmazonBol.com