Home
>
Bücher von Rudolf Steiner
>
Grundlinien einer Erkenntnistheorie der Goetheschen Weltanschauung mit besondere...
Grundlinien einer Erkenntnistheorie der Goetheschen Weltanschauung mit besonderer Rücksicht auf Schiller GA 2, 9783727400209

Grundlinien einer Erkenntnistheorie der Goetheschen Weltanschauung mit besonderer Rücksicht auf Schiller GA 2

Zu dieser seiner frühen Schrift schreibt Rudolf Steiner fast vierzig Jahre nach ihrem Entstehen folgendes: «Indem ich sie heute wieder vor mich hinstelle, erscheint sie mir auch als die erkenntnistheoretische Grundlegung und Rechtfertigung von alle dem, was ich später gesagt und veröffentlicht habe. Sie spricht von einem Weg des Erkennens, das den Weg freilegt von der sinnenf&...

Lieferbar (3-7 Tage) • EAN  9783727400209 • Hardcover • 176  Seiten • Deutsch • CHF 42,00

 

Als Buchhändler können Sie mit dem üblichen Buchhändlerrabatt bestellen. Bitte kontaktieren Sie buchhandler@occident-verlag.de.

Beschreibung

Zu dieser seiner frühen Schrift schreibt Rudolf Steiner fast vierzig Jahre nach ihrem Entstehen folgendes: «Indem ich sie heute wieder vor mich hinstelle, erscheint sie mir auch als die erkenntnistheoretische Grundlegung und Rechtfertigung von alle dem, was ich später gesagt und veröffentlicht habe. Sie spricht von einem Weg des Erkennens, das den Weg freilegt von der sinnenfälligen Welt in die geistige hinein.»

INHALT

Vorrede zur Neu-Auflage [1924]
Vorwort zur ersten Auflage [1886]

A. VORFRAGEN
1. Ausgangspunkt
2. Die Wissenschaft Goethes nach der Methode Schillers
3. Die Aufgabe unserer Wissenschaft

B. DIE ERFAHRUNG
4. Feststellung des Begriffes der Erfahrung
5. Hinweis auf den Inhalt der Erfahrung
6. Berichtigung einer irrigen Auffassung der Gesamt-Erfahrung
7. Berufung auf die Erfahrung jedes einzelnen Lesers

C. DAS DENKEN
8. Das Denken als höhere Erfahrung in der Erfahrung
9. Denken und Bewußtsein
10. Innere Natur des Denkens

D. DIE WISSENSCHAFT
11. Denken und Wahrnehmung
12. Verstand und Vernunft
13. Das Erkennen
14. Der Grund der Dinge und das Erkennen

E. DAS NATUR-ERKENNEN
15. Die unorganische Natur
16. Die organische Natur

F. DIE GEISTESWISSENSCHAFTEN
17. Einleitung: Geist und Natur
18. Psychologisches Erkennen
19. Die menschliche Freiheit
20. Optimismus und Pessimismus

G. ABSCHLUSS
21. Erkennen und künstlerisches Schaffen

Anmerkungen zur ersten Auflage
Anmerkungen zur Neu-Auflage 1924

Grundlinien einer Erkenntnistheorie der Goetheschen Weltanschauung mit besonderer Rücksicht auf Schiller GA 2
Buchspezifikation
EAN

9783727400209

Sprache
Deutsch
Ausführung
Hardcover
Umfang
176 Seiten
Ladenpreis
CHF 42,00


Als Buchhändler können Sie mit dem üblichen Buchhändlerrabatt bestellen. Bitte kontaktieren Sie buchhandler@occident-verlag.de.

Lotus und Lilie. Dialog zwischen einem Buddhisten und einem Christen - Mieke Mosmuller

Neu erschienen

Lotus und Lilie. Dialog zwischen einem Buddhisten und einem Christen

Mieke Mosmuller

Die innige Freundschaft zwischen einem östlichen Weisen und einem westlichen Gelehrten ist der Boden, auf dem ein spiritueller Dialog erblüh...

Direkt Lieferbar • EAN  9783946699156 • Paperback • 472 Seiten • Deutsch • 2021 • CHF 35,00

CBLibriLibrisAmazonBol.com